Binder beantragt Einsicht in Gutachten zur Schlaganfallversorgung

Der Geislinger Landtagsabgeordnete und  Kreisrat Sascha Binder hat beim Sozialministerium des Landes die Einsicht in das Gutachten zur Schlaganfallversorgung im Landkreis Göppingen beantragt. Darüber hinaus möchte er auch Einblick in alle damit zusammenhängenden Akten bekommen. „Das Recht auf Einsicht in das Gutachten haben nach dem Informationsfreiheitsgesetz des Landes alle Bürgerinnen und Bürger und für mich ist dieser Antrag gegenwärtig der geeignetste Weg, um sich möglichst umfassend ein Bild über die Entscheidungswege in dieser Sache zu machen.“, begründet Binder sein Vorgehen.  Er wolle damit zu mehr Klarheit und Transparenz beitragen, weil es ohne umfassende Information schwierig sei darüber zu befinden, was der richtige Weg zur dauerhaften Lösung dieser, vor allem für die Gesundheitsversorgung im Landkreis, wichtigen Frage ist.

„Dass ich einmal bei einem grünen Minister einen Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz stellen muss, weil dieser nicht ausreichend für Transparenz sorgt, hätte ich nicht geglaubt. Aber es war jetzt eben notwendig.“, so Binder abschließend.

 

 

Tags: , , ,

Abonnements

Abonnieren Sie unseren Newsfeed.