Wahlkreisbüro Geislingen

Ansprechpartner: Nebojša Martinović
Hohenstaufenstraße 29
73312 Geislingen

Tel: 07331/7153225
Fax: 07331/7154335
E-Mail: info@saschabinder.de

Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do. u. Fr. von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Di. und Do. 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Mittwochs ist das Wahlkreisbüro nur telefonisch zu erreichen.

Büro Stuttgart

Haus der Abgeordneten am Schlossplatz
Ansprechpartnerin: Lida Bjedov

Königstraße 9
(Eingang Bolzstraße 2)
70173 Stuttgart
Tel: 0711/2063-749
E-Mail: sascha.binder@spd.landtag-bw.de

ÖPNV

| Tag:ÖPNV

Binder mahnt Reparatur von defekter Infotafel an

16.04.2019|Categories: Geislingen, Verkehrspolitik, Wahlkreis|Tags: , , , |

Defekte Anzeige am Geislinger Bahnhof In einem Schreiben an Thorsten Krenz, den Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn für Baden-Württemberg, mahnt der Geislinger Landtagsabgeordnete Sascha Binder die Reparatur einer Infotafel am Gleis 3 des Geislinger Bahnhofs an. „Der Geislinger Bahnhof ist durch den aktuellen Leerstand im Bahnhofsgebäude und die immer noch fehlende Barrierefreiheit ohnehin nicht auf der Höhe [...]

Gegenwart und Zukunft des ÖPNV im Landkreis Göppingen

04.12.2018|Tags: , , , |

Gegenwart und Zukunft des ÖPNV – Der neue Nahverkehrsplan und die Entscheidung über den Beitritt zum VVS

29.11.2018|Categories: Allgemein, Geislingen, Kreistag, Verkehrspolitik, Wahlkreis|Tags: , , , |

Am kommenden Dienstag, den 04. Dezember 2018 um 19.00 Uhr laden der Landtagsabgeordnete Sascha Binder und der SPD Ortsverein Geislingen zu einem Fachgespräch in die Kapellmühle in der MAG. Im Mittelpunkt steht dort der öffentliche Personennahverkehr, dem eine immer wichtigere Rolle für die Mobilität der Bürgerinnen und Bürger zukommt. Der Landkreis Göppingen hat sich dieser Zukunftsfrage [...]

Endlich Aktionsplan.

02.07.2017|Categories: Allgemein, Verkehrspolitik, Wahlkreis|Tags: , , |

Land und Deutsche Bahn legen Aktionsplan für Schienennahverkehr auf Wie das Land verkünde, soll es nun auf der Filstalbahn zusätzliche Züge und verbessertes Wagenmaterial geben. „Nach Monaten der Strapazen für die Fahrgäste auf der Filstalbahn setzt das Land und Bahn das um, was wir schon vor Monaten gefordert haben.", kommentiert der Geislinger Landtagsabgeordnete Sascha Binder die [...]